Internationale Frauengruppe "Gechingen"

In diesem Jahr feiert die Internationale Frauengruppe "Gechingen" ihr 10-jähriges Bestehen, herzliche Glückwünsche dazu!

Gegründet und seitdem geleitet wurde und wird die Gruppe von Farrokh Fajazi. In Gechingen kennt sie (fast) jede, denn sie ist nicht nur Erzieherin im Kindergarten Zauberwald, sondern auch überall dort engagiert, wo es um die Unterstützung von Menschen mit internationalen Wurzeln geht. Wer sie in Aktion erlebt, ist begeistert von ihrer Energie und ihrem Temperament, dem man sich nicht entziehen kann.

In der Internationalen Frauengruppe "Gechingen" geht es um den alltäglichen Zusammenhalt und Austausch von Frauen mit internationalen Wurzeln, die im Großraum Gechingen leben. Es sind etwa 40 Frauen aus Polen, der Türkei, aus Tschechien, dem Iran, aus Italien und Spanien, aus Russland, Afghanistan, aus Serbien, dem Kosovo, aus Schweden und auch aus Deutschland dabei. 

Die Aktionen bestehen aus gemütlichen Kaffeetreffen, Ausflügen, Theaterbesuchen und natürlich auch aus Verkaufsaktionen, bei denen Spenden gesammelt werden. Unser Frauenhaus durfte schon zweimal profitieren, einmal im letzten Jahr und dann ganz aktuell zum 8.März 2018.

Anlässlich des Weltfrauentages fanden sich viele Gechingerinnen und Gechinger am Stand der Internationalen Frauengruppe "Gechingen" bei Kaffee und Kuchen zusammen, um sich zu unterhalten und u.a. für das Frauenhaus Calw zu spenden. Und zum Abschied gab es noch eine Rose für jede Frau geschenkt, die Männer und die Kinder bekamen sie für ihre Mütter mitgegeben. 

Vielen Dank dafür!!

Wir wünschen der Internationalen Frauengruppe "Gechingen" noch viele erfolgreiche Jahre und uns noch viele gemeinsame Aktionen mit dieser engagierten Frauengruppe!